Julia Günther

Julia Günther arbeitet als CHRO Executive Assistant bei IBM für Norbert Janzen. Davor war sie innerhalb der HR Organisation als Talent Acquisition Partner für das Recruiting der Consultants und für das strategische Personalmarketing in Deutschland zuständig. Unterschiedliche Menschen und Perspektiven zu verbinden um gemeinsam Neues zu schaffen, ist ihre Leidenschaft. Das konnte sie auch schon in ihrem interdisziplinären Studium in den Fächern Bildungs- und Wissensmanagement sowie Politische Wissenschaft (M.A.) an der RWTH Aachen beweisen.

Norbert Janzen

Norbert Janzen ist seit 2015 Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der IBM Deutschland. In dieser Funktion übernimmt er die Verantwortung für den Bereich Human Resources (HR) in Deutschland sowie als Director Human Resources DACH auch für Österreich und die Schweiz. In seiner vorherigen Position war Norbert Janzen weltweiter Personal-Direktor für den IBM Industrial Sektor.
Norbert Janzen ist seit Beginn seiner Karriere im Personalbereich tätig. Nachdem er im Jahr 2002 im Rahmen der Übernahme von PricewaterhouseCoopers Consulting (PwCC) zur IBM kam, arbeitete er unter anderem als Personalleiter einer IBM Tochtergesellschaft, in verschiedenen Management Funktionen in nationalen sowie internationalen Teams und war als langjähriger HR-Vertreter für die IBM im Europäischen Betriebsrat tätig. Von 2013 bis einschließlich Juli 2015 war er als weltweiter Personal-Direktor für den IBM Industrie Sektor verantwortlich.
Norbert Janzen ist diplomierter Wirtschaftsjurist der Westfälischen Hochschule mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und Personalwirtschaft.

Andrea Martin

Andrea Martin ist die Leiterin des IBM Watson Center in München und damit verantwortlich für die inhaltliche Ausgestaltung sowie die Marktrelevanz des Centers. Zuvor war sie Chief Technology Officer (CTO) für IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Präsidentin der IBM Academy of Technology.

In ihrer Rolle nutzt Andrea Martin ihre Erfahrung und ihr globales Netzwerk aus über 25 Jahren internationalem Servicegeschäft. Dies liefert auch wichtigen Input für ihre Aufgabe als Sachverständige in der KI Enquête Kommission des Deutschen Bundestages, die am 27.09.2018 konstituiert wurde.
Andrea Martin begann ihre Karriere bei IBM im Jahr 1992 nach ihrem Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe.

Dr. Albert Lehmeyer

Dr. Albert Lehmeyer studierte Physik mit dem Schwerpunkt Festkörperphysik und Materialwissenschaften in Münster und München. Während seiner Promotionsphase sind zahlreiche auch heute noch zitierte wissenschaftliche Publikationen im Bereich Magnetooptik erschienen.

Danach sammelte er vielschichtige Management-Erfahrungen als Technischer Projektmanager (Bayer AG), Produktmanager (Medizintechnik), Sales Manager (Messtechnik) sowie als Geschäftsführer eines Weiterbildungs-Institutes.

Seit 2008 war er zunächst erfolgreich als Marketing- und Technologie- Berater unterwegs, bevor er seine Leidenschaft für alle Facetten der systemischen Personalberatung entdeckte.

Kandidaten und Kunden schätzen den lösungsorientierten Dialog mit Dr. Lehmeyer, der stets auf Augenhöhe, Mehrwert und Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Er kann im Zuge der Direktansprache von Spezialisten und Führungskräften bei Bedarf auf handverlesene Netzwerke in der D-A-CH Region sowie in den Niederlanden, Italien, Frankreich, Polen, UK und in den USA zurückgreifen.

Seit Oktober 2018 verstärkt Dr. Lehmeyer SELECTEAM als Personalberater und Partner an den Standorten München und Münster.

Seine Branchen-Expertise umfasst u.a.:

High Tech Unternehmen ( MINT ), Messtechnik, Medizintechnik, Photonik, Lasertechnologie, Nanotechnologie, Industrie 4.0, Internet of Things, Chemische Industrie, Energieversorgungsunternehmen, Sensorik, Automatisierungstechnik, Umwelttechnik.

Christine Pehl

Christine Pehl war viele Jahre CSR-Referentin und Stiftungsbeauftragte des Arzneimittelunternehmens betapharm, das in dieser Zeit als Leuchtturm für unternehmerische Verantwortung galt und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten hat. Eine prägende Erfahrung war die Geschäftsleitung des elterlichen Maschinenbaubetriebs und die Begleitung der Firmenübergabe an die Mitarbeiter. Seit 2010 selbständig, unterstützt sie Organisationen, die sich werteorientiert entwickeln möchten. Sie ist Dozentin an Hochschulen, leitet Seminare, hält Vorträge und teilt ihre Erfahrung in Buchbeiträgen, u.a. in der Reihe „CSR und Organisationsentwicklung“. Zudem hat Christine Pehl eine körpertherapeutische Ausbildung und coacht Menschen in Berufs- und Lebensfragen. Sie ist Gründungsmitglied des Augsburger Sozialunternehmens Papilio, zur Stärkung sozial-emotionaler Kompetenz in jungen Jahren.

Website: www.pehl-beratung.de

Jonathan Sierck

Jonathan Sierck (geb. 20.11.1993 in Johannesburg (RSA)) ist Gründer und Geschäftsführer der Inspired World GmbH und der Virtual Reality Corporate Learning Company vonMorgen powered by 361 Extended Reality GmbH (vonmorgen.io).

Er ist Autor von Fü(h)r Dich Selbst (2014; zweite überarbeitete Auflage 2017), Selbstbewusstsein & Authentizität – Über die Kunst du selbst zu sein (2016), #WKDN – 10 Dinge, die du im Leben lernen solltest, (2017), Junge Überflieger – Millennials: Eine Generation auf der Erfolgsspur (2017) sowie Gast-Publizist in den Springer-Werken CSR und Energiewirtschaft (Management-Reihe Corporate Social Responsibility) und Visionäre von heute – Gestalter von Morgen: Inspirationen und Impulse für Unternehmer.

Außerdem ist Jonathan der Gründer des erstmalig in der ICM Messe München stattfindenden  Pallas Gathering – A Deep Dive Into Tomorrow’s World Events (Juli 2020 –www.pallasgathering.com), in dem entscheidende Trends und Herausforderungen rund um die Zukunftsfelder Arbeit, Lernen & Entwicklung, sowie Mindset & Kognition identifiziert, mit mehrfach ausgezeichneten Experten aus aller Welt interdisziplinär diskutiert und potentielle Lösungsansätze präsentiert werden.
Seit Anfang 2011 gibt er Seminare und Keynote-Reden für Unternehmen, Bildungs- und Forschungseinrichtungen, zu den Themen: wirksames & effizientes Arbeiten, effektive Lern- & Lesestrategien, Peak-Performance & gezieltes Training, Persönlichkeitsentwicklung (Selbstreflexion, Willensstärke & Selbstdisziplin, emotionale Ausgeglichenheit, sowie Selbstmanagement) und souveränes Zeitmanagement. Zu seinen Kunden zählen u.a. Audi, Siemens, das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt, CSU, Bethmann Bank, State Street Bank, ABN Amro, Pension Services, JCI, EFS, LMU Entrepreneurship Centre, FH Rosenheim, Akademie Berchtesgadener Land und die European Business School (EBS).
Nach 5 Jahren Philosophie-Studium an der LMU (MA) sowie der Hochschule für Philosophie (BA), mit dem Schwerpunkt in Wirtschaftsethik, promoviert Jonathan Sierck seit Herbst 2017 bei Prof. Harald Lesch über Künstliche Intelligenz und die Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft.

Jens Olberding

Jens Olberding ist Unternehmensberater und Mitgründer der „agilen Pragmatiker“. Er ist Diplomkaufmann mit den Schwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie und besitzt einen Abschluss als Master of Arts Human Resources Management. Jens Olberding begleitet Unternehmen als Agile Coach für Recruiting und HR.

Verbindendes Element seiner Tätigkeit sind die Potenziale und Fähigkeiten von Menschen. So gilt es im Recruiting wie auch in der agilen Transformation, die Stärken und Leidenschaften der Mitarbeiter zu identifizieren und bestmöglich zum Nutzen der Kunden einzusetzen. Agile Methoden und vor allem das agile Mindset bieten einen idealen Rahmen, der auch in Personalgewinnung und Employer Branding zu neuen Erkenntnissen und Möglichkeiten führt.

www.jo-agileHR.de

www.agile-pragmatiker.de

Julian Dawo

Julian Dawo geboren 1989,  studierte Informatik an der TUM und Co- Founder,  verantwortet in der Juconn als CEO deren technologische  und strategische Weiterentwicklung. Er hat die generische Systemarchitektur der IOT Plattform federführend entwickelt. Durch die Zahl der abgeschlossenen IOT Projekte ist die Juconn für alle technischen Herausforderungen für die Zukunft bestens aufgestellt.

Bertram Brossardt

Bertram Brossardt, geboren 1960 in Neustadt/Weinstraße, ist seit 01. Januar 2005 Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm sowie der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V., seit April 2007 zusätzlich auch vbw Vizepräsident. Zuvor bekleidete der Jurist mehrere verantwortungsvolle Positionen im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, u. a. als Ansiedlungsbeauftragter des Ministeriums und als Leiter der Abteilung Außenwirtschaft und Standortmarketing.

Jürgen Bockholdt

Jürgen Bockholdt ist Geschäftsführer der PERIT Consulting Personalberatung und CEO der CAREERS LOUNGE. Seit mehr als 22 Jahren ist er als Personalberater im Auftrag führender Unternehmen tätig. Als Insider und Vordenker gibt er sein Wissen zu strategischer und innovativer Karriereplanung sowie die Entwicklung einer starken persönlichen Marke weiter.